Archiv 2014


5. August 2014
Bild

18. Juli 2014

Frank Blischke erster TT - Baulandmeister

Am Freitag wurden in einem hoch interessanten Hobbyturnier für rein Nichtaktive, die ersten inoffiziellen Baulandmeister im Tischtennis gekürt. Die Tischtennisabteilung hat das Turnier im Rahmen des Sportfestes des SVA ausgerichtet und kann mit 27 Teilnehmern eine absolute Rekordbeteiligung vermelden. Dank hier vor allem an die SVA Fußballer, die großen Anteil an der Klasse Beteiligung hatten. Obwohl der Spaß im Vordergrund stand wurde doch auch hart um die Plätze gekämpft. In 3 Gruppen zu 7 Spielern und einer 6 er Gruppe ging es darum die Viertelfinalisten zu ermitteln. Hier schied leider die einzige Dame im Feld Simone Bopp trotz absolut überzeugender Leistung, nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses, aus. Unter den Top 8 konnten sich dann gegen 22.00 Uhr vor zahlreichen Zuschauern die Spieler M. Fuchs ( 3:2 gegen S. Schwarz ) F. Blischke ( 3:0 gegen J. Berger ) T. Funk ( 3:1 gegen A. Herbath ) und M.Günther ( 3:0 gegen D. Nolden ) durchsetzten und das Halbfinale erreichen. Das engste Spiel war das von Marcus Fuchs, der sich erst in der Verlängerung des Finalsatzes gegen Buddy Schwarz durchsetzen konnte. Im ersten Halbfinale fehlte M. Fuchs dann etwas die Kraft, was die doch überraschend hohe 0:3 Niederlage gegen Frank Blischke erklärt. Im zweiten Halbfinale standen sich die Söhne der Adelsheimer TT - Urgesteine Christiane Funk und Freddy Günther gegenüber, die ihren Eltern in nichts nachstanden und sich ein technisch hochklassiges Spiel lieferten, in dem Maximilian Günther mit 3:1 Sätzen gegen Thomas Funk die Oberhand behielt. Nachdem sich T. Funk durch ein 3:1 gegen M. Fuchs den 3. Platz gesichert hatte, gab es dann im Finale Blischke – Günther einen Krimi der sehr viele Beifall umjubelte Ballwechsel enthielt, und natürlich erst im finalen fünften Satz entschieden wurde. Am Ende hieß der glückliche aber verdiente Sieger Frank Blischke in dessen Adern, so sei hier bemerkt, natürlich auch TT- Blut fließt. Nach der Siegerehrung gegen 23.30 Uhr konnte dank des wie immer fleißigen Helferteams der TT - Abteilung noch etwas gefeiert werden.

Bild

(v. links) M. Günther, S. Bopp, T. Funk, F. Blischke , M. Fuchs

Ergebnisse Hobbyturnier :

Herren:

1. Platz: Frank Blischke

2. Platz: Maximilian Günther

3. Platz: Thomas Funk

Damen:

1. Platz: Simone Bopp



16. Juli 2014

Unsere Meister Saison 2013/14

Bild

Vereinsmeister Herren
Timur Achmetow

Bild

Bezirksmeister Herren
S-Klasse Einzel:
Konstantin Eckstein

Bild

Bezirksmeister Herren
S-Klasse Doppel:
Ö. Yenidede/T. Achmetow


Bild

Bezirksmeister Herren
A-Klasse Doppel:
R. Zimmermann/A. Eckstein

Bild

Bezirksmeister Herren
B-Klasse Doppel:
M. Rüdiger/E. Daitche

Bild

Bezirksmeister
JungenU18 Einzel:
Michael Rüdiger


Bild

Bezirksmeister Jungen
U18 Doppel:
C. Zytke/M. Rüdiger

Bild

Meister Jugend II
Kreisliga
L. Kuhn, D. Rüdiger

Bild

Bezirksmeister Jungen
U13 Doppel:
N. Ruff/D. Wiese


Bild

Mini Meister Jungen
9-10 Jahre:
Simon Bopp

Bild

TT-mini-Meisterschaften
Verbandssieger 2014
Jungen 8 Jahre und jünger
Sebastian Bangert



22. Juni 2014

Schiedsrichterausbildung bestanden

Bild

Unser Spieler Christian Bahr nahm in den vergangenen Wochen an der Schiedsrichterausbildung des BTTV teil. Die Ausbildung gliederte sich in einen Lehrgangstermin und einen Prüfungstermin.

Im Lehrgangstermin wurden die Regeln A (z.B. Tisch, Ball, Schläger, zählbare Punkte, Wechselmethode usw.) und die Regeln B (z.B. Spielmaterial, Kleidung, Spielbedingungen usw.) behandelt und die Wettspielordung des DTTB inkl. der Ausführungsbestimmungen des BTTV (z.B. Spielberechtigung, Bestimmungen für Veranstaltungen, Turniere und Mannschaftswettbewerbe usw.) durchgenommen.

Die Prüfung fand dann am 22.06.2014 statt. Dass den Prüflingen dabei nichts geschenkt wurde sieht man daran, dass nur die Hälfte der Teilnehmer die Prüfung bestanden hat.

Wir freuen uns, dass Christian sich für dieses Amt zur Verfügung gestellt hat und dass wir nun wieder einen Verbandsschiedsrichter in unserer Abteilung haben. Wir wünschen Christian bei seinen Entscheidungen immer eine glückliche Hand.



18. Juni 2014

Pfingstferien ! Was tun ?

Bild

Für die Daheimgebliebenen bietet die Martin-von-Adelsheim-Schule in Kooperation mit der TT - Abteilung des SV Adelsheim am Mittwoch, den 18. Juni 2014 in den Pfingstferien in der Eckenberghalle ein Tischtennis-Event an. Teilnehmen können Jungen und Mädchen der Klasse 2 – 4 von 9:00-12:00 Uhr bezw. Klasse 5 und 6 von 12:00 -15:00 Uhr. Ein Tag voller Aktionen und Momente. Tischtennis-Roboter, Geschwindigkeits-
messgerät, Mini- bis Maxi-Tische, etc. Abwechslung ist garantiert. Am Ende kann jeder das Tischtennis-Sportabzeichen machen. Bitte alle Teilnehmer in sporthallengerechter Kleidung, T-shirt, Shorts und Turnschuhe mit heller Sohle antreten.



28. Mai 2014

Neuer Spieler in unserer Abteilung

Bild

Unsere Abteilung erhält in der nächsten Runde einen neuen Spieler. Thomas Rösch wird unsere zweite Mannschaft verstärken und erster Ersatzspieler in der Verbandsliga sein.

Thomas ist mit seinen gerade einmal 16 Jahren bereits ein bekannter Spieler in unserer Gegend und eine Nachwuchshoffnung im Bezirk. Zum Tischtennis kam er durch seinen Vater Dr. J. Rösch, der lange Zeit beim SV Seckach aktiv war. Er wohnt bei seinen Eltern in Seckach, besucht das BGB, wo er im kommenden Schuljahr das Abitur macht. Zuletzt spielte er beim SV Niklashausen.

Wir wünschen Thomas einen guten Einstand und eine gute Weiterentwicklung in unserer Abteilung.



24. Mai 2014

Ehrung für Doris Panzer

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Tischtennis-Abteilung des FC Eubigheim hat unsere ehemalige Spielerin Doris Panzer (Senft) eine hohe Auszeichnung erhalten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann verlieh ihr die Dankesurkunde für ihren beispielhaften Einsatz im Ehrenamt. Die Urkunde wurde ihr von Bürgermeister Elmar Haas überreicht.

Doris Panzer ist auch heute noch Mitglied im SV Adelsheim und wir gratulieren ihr recht herzlich zu dieser Ehrung.

Das Foto zeigt Doris Panzer zusammen mit ihrem Ehemann Karl-Heinz, unserem Abteilungsleiter Alexander Eckstein und weiteren Gratulanten.

Bild

9. Mai 2014

Bezirksrangliste am 09.05.2014 in Adelsheim

Bei den Tischtennis-Ranglistenspielen 2014 des Bezirks Buchen schnitten unsere Teilnehmer hervorragend ab. Obwohl unsere Spitzenspieler Patryk Matuszewski und Arturas Orlovas nicht mitspielten und Konstantin Eckstein freigestellt war, standen in der Gruppe der besten 8 Spieler 5 Akteure des SV Adelsheim.

Zu später Stunde konnte Bezirkssportwart Jörg Kromer das für die Adelsheimer überaus erfreuliche Ergebnis bekanntgeben:

1. Platz Timur Achmetow (7 : 0)
3. Platz Önder Yenidede (5 : 2)
5. Platz Benjamin Lux (4 : 3)
6. Platz Patrik Falkenstein (2 : 5)
7. Platz Vadim Tibelius (1 : 6)

Dem Bezirk Buchen stehen 7 Plätze bei der Verbandsrangliste zu; somit haben sich neben Konstantin Eckstein noch 4 weitere Spieler des SV Adelsheim für die nächste Runde qualifiziert.

Das gute Abschneiden ergänzte Michael Rüdiger, der als noch Jugendlicher bei den Herren die Trostrunde gewann und damit den 9. Platz belegte.

Bild

(von links): Ö. Yenidede, T. Achmetow, P. Falkenstein,
V. Tibelius, K. Eckstein, B. Lux


7. April 2014

Endplatzierung unserer Mannschaften
2013/14

Clip

1. Mannschaft
Verbandsliga
7. Platz

2. Mannschaft
Bezirksliga Ost
4. Platz

3. Mannschaft
Kreisliga
9. Platz

4. Mannschaft
Kreisklasse B
3. Platz

5. Mannschaft
Kreisklasse C
2. Platz

Jugend II
Kreisliga
1. Platz (Meister)

Jugend III
Kreisliga
4. Platz

Schüler I
Kreisliga Mosbach
3. Platz

Schüler II
Kreisliga Buchen
3. Platz

Schüler III
Kreisliga Buchen
6. Platz

Schülerinnen I
Bezirksklasse Ost
3. Platz

Schülerinnen II
Bezirksklasse Ost
9. Platz


Mannschaftsaufstellung 2013/14 (pdf)


26.März 2014

Bericht der Tischtennisabteilung
zur Jahreshauptversammlung des SV "Germania" Adelsheim

Bericht der Tischtennisabteilung

Bericht des Jugendleiters


© 2010 - 2017 www.tischtennis-adelsheim.de